Oft gefragt: Was Bedeutet Rauchfreies Hotel?

Ist Rauchen in Hotels erlaubt?

Heute gibt es nur noch wenige Hotels, in denen geraucht werden darf. Das Gesetz für den Nichtraucherschutz hat klare Verhältnisse geschaffen. Es ist schon fast selbstverständlich, dass Hotels weltweit rauchfrei sind. Nur in abgesperrten Lounges darf der Raucher seinem Genuss nachkommen.

Was bedeutet Nichtraucherzimmer?

Im Urlaub sieht es häufig anders aus. Da landen Raucher schon mal in Hotels, in denen absolutes Rauchverbot herrscht. Die Zimmer werden oft komplett zu Nichtraucherzimmern, Zigaretten sind nur in der Raucher-Lounge erlaubt.

Kann ein Hotel das Rauchen auf dem Balkon verbieten?

Das kommt darauf an. Manche Hotels, die als Nichtraucherhotels deklariert sind. Haben nur das Rauchverbot in den Gebäuden selbst und am Balkon und im Freien darf man rauchen, natürlich nur Aschenbecher verwenden und die Kippenreste nicht rumwerfen.

Was bedeutet nichtraucherhotel in Italien?

Das Hotel Al Aprco ist ein Nichtraucherhotel. Das Hotel kommt somit jenen Gästen sehr entgegen, die leicht bis schwer gegen Zigarettenrauch allergisch sind bzw. allgemein einen gesünderen Lebensstil führen möchten.

Wo darf noch geraucht werden?

Es gilt in öffentlichen Gebäuden wie Behörden, Ämtern, Kinos, Theatern, Universitäten, Krankenhäusern, aber auch an Flughäfen und Bahnhöfen.

Wo kann ich noch Rauchen?

Richtig raucherfreundlich ist man zum Beispiel in Griechenland. Dort wird trotz Rauchverbots auch noch in vielen Lokalen gequalmt. Lediglich in öffentlichen Verkehrsmitteln und Krankenhäusern bleibt der Glimmstängel aus. In Kroatien geht man mit dem Rauchverbot ebenfalls relativ entspannt um.

You might be interested:  Frühstück Hotel Wie Lange?

Kann man mir das Rauchen auf dem Balkon verbieten?

Rauchen auf dem Balkon ist grundsätzlich erlaubt. Es gilt jedoch das Gebot: Raucher müssen Rücksicht auf ihre Nachbarn nehmen.

Ist Rauchen in Italien erlaubt?

Auch Italien arbeitet daran, der Bevölkerung das Rauchen abzugewöhnen. Verboten ist es jedoch nicht und so gibt es an öffentlichen Plätzen stets die „zone per fumatori“ (Raucherzone). Es gilt in Italien seit 2005 in allen öffentlich zugänglichen Gebäuden, in Gaststätten und in Büros.

Ist Rauchen am Strand in Italien erlaubt?

Dies gilt in erster Linie für die direkte Wasserlinie, von der ersten Reihe der Sonnenschirme bis hin zum Meeresufer. Somit ist das Rauchen direkt am Wasser verboten. Wer dennoch gerne am Strand rauchen möchte, kann dies unter dem eigenen Sonnenschirm tun.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *